Deutscher Kinderschutzbund - Ortsverein Henstedt-Ulzburg e.V.

Kindernotrufe

Kindernotruftelefon europaweit 116 111

Nummer gegen Kummer (kostenlos)
Montag-Freitag 15-19 Uhr


Sonnabends von 15-18 Uhr antworten ausschließlich Jugendliche auf die Fragen der Anrufer
(Kinder - und Jugendtelefon)

Zeugnistelefone bitte ebenfalls unter dieser Nummer erfragen, da wechselnd

0800 111 0333
0800 116 111

Eltern: 0800 111 0 550

"Null Bock auf Abziehen" Kostenlose Notrufnumme für Jugendliche, die Opfer oder Täter geworden sind 0800 229 4343

 

 

DKSB Schleswig-Holstein News

 

18.06.2019 12:58 Nummer gegen Kummer
Hilfe bei Zeugnissorgen

14.06.2019 08:53 Vertrauenshilfe
Mehr als nur Beschwerdestelle

22.05.2019 14:19 70 Jahre Grundgesetz
Ohne Kinderrechte nicht in bester Verfassung

29.04.2019 08:11 Ehrung Silberne DKSB-Ehrennadel
Ehrung für Ilonka Gieb und Gabi Dick

 

DKSB Deutschland News

 

13.06.2019 - Grüne Kindergrundsicherung: Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG begrüßt Pläne von Bündnis 90/Die Grünen
Das Bündnis KINDERGRUNDSICHERUNG begrüßt das heute von Bündnis 90/Die Grünen vorgestellte neue Konzept für eine Kindergrundsicherung als wichtigen Beitrag zur Diskussion um die Reform der Kinder- und Familienförderung. Als...

06.06.2019 - Offener Brief des Aktionsbündnisses Kinderrechte: UN-Kinderrechtskonvention muss Maßstab für die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz sein
Anlässlich der derzeit in Schleswig-Holstein tagenden Justizministerkonferenz und der heutigen Bundestagsdebatte fordert das Aktionsbündnis Kinderrechte in einem offenen Brief, dass die UN-Kinderrechtskonvention zwingend Maßstab...

22.05.2019 - 70 Jahre Grundgesetz: Ohne Kinderrechte nicht in bester Verfassung
Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 2019 fordert der Kinderschutzbund, dass die Kinderrechte in vollem Umfang in die Verfassung aufgenommen werden. Am Bürgerfest beim Karlsruher VerfassungsFEST am...

20.05.2019 - Wichtiges Signal an die Bund-Länder-AG: Kinderschutzbund zum Beschluss der Jugend- und Familienminister zu Kinderrechten ins Grundgesetz
Die Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) hat am 17. Mai 2019 in Weimar den Beschluss gefasst, die rechtliche Position von Kindern zu stärken und sich einstimmig für eine Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz...

Template: ge-webdesign.de modified by DKSB HU| Login